Session 2017/2018
Session 2016/2017
Session 2015/2016
Session 2014/2015
Session 2013/2014
Session 2012/2013
Session 2011/2012
Session 2010/2011
Session 2009/2010
Session 2008/2009
Session 2007/2008
Session 2006/2007
Session 2005/2006
Session 2004/2005
Session 2003/2004
Session 2002/2003
Session 2001/2002
Session 2000/2001
Session 1999/2000
Session 1998/1999
Session 1997/1998
Session 1996/1997
Session 1995/1996
Sessionslied
Session 1994/1995
Session 1993/1994
Session 1992/1993
Session 1991/1992
Session 1990/1991
Session 1989/1990
Session 1988/1989
Session 1987/1988
Session 1986/1987
Session 1985/1986
Session 1984/1985

Session 1995/1996

Herzog Willi I. und Kumpan Gerhard I.

Im Jahr 1995/96 ernannte die Karnevalsgesellschaft den verdienten Karnevalisten Willi Lohaus aus der Ortschaft Ahlde zum Herzog. Bekannt wurde er durch seine guten Ideen, die Wagen für den Rosenmontagsumzug in der Gemeinde Emsbüren mit immer neuen interessanten Motiven zu bemalen. Sein größtes Werk schuf er in der Bemalung des Eckhauses in der Narzissenstraße aus Anlaß der 1175-Jahr-Feier der Gemeinde Emsbüren im Jahre 1995. Das Bild „Herzog und Kumpan“ in Lebensgröße, inmitten einer Heidelandschaft, zauberte er auf die weiße Wand dieses Hauses.


Als Kumpan erwählte er sich seinen Freund und Nachbarn Gerd Bünker, ein stiller Genießer, der die Rolle des Kumpans hervorragend verkörperte. Seine fast heißen Getränke, die die Flaschen zum Kochen bringen, werden noch lange von sich reden machen.


Die Ehefrauen Anneliese und Liesbeth unterstützten die zwei bei den vielen Veranstaltungen und waren, wie fast üblich, jederzeit zu Fahr- und Spanndiensten bereit. Sie bemühten sich, auch den Sommerabend auf dem Hof des Herzogs mit zu gestalten. Unter alten Eichen am Lagerfeuer besiegelten die Karnevalisten ihre Kameradschaft, ihre Fröhlichkeit; es war ein schöner Abschluß der Session.


 
 
 
1.331.309. Besucher


 
 
nach oben voriges zurück weiter
 
 
© 2005 - 2018 Karnevalsgesellschaft Kespel Emsbüren e.V.